Teilen

GESCHICHTE EINES EINRICHTUNGSHAUSES

1912 wurde von den Brüdern Franz und Josef Werinos unser Tischlereibetrieb gegründet.

Im Bild in der Mitte ist die Belegschaft der Tischlerei Werinos im Jahre 1942 zu sehen.

1957 verkauften Gerhild und Josef Werinos ein Motorrad und kauften mit diesem Erlös 2 Bettbänke. Damals wurde der Grundstein für das heutige Einrichtung gelegt und mit dem Möbelhandel begonnen.

Das 1. ÖMGE Einrichtungsbuch

1968 Gründung der gemeinsamen Einkaufsorganisation ÖMGE (Österreichischer Möbelgroßeinkauf). Josef Werinos war Gründungsmitglied.

1978 wurde das Einrichtungshaus auf eine gesamte Ausstellungsfläche von 4000 qm vergrößert.

1987 übernahm Ing. Peter Werinos die Geschäftsleitung.